News-Archiv

26.11.2012

eTelligence erfolgreich abgeschlossen

Das Virtuelle Kraftwerk von energy & meteo systems hat maßgeblich zum Gelingen des Projektes beigetragen. Durch die optimierten Fahrpläne ließen sich beim An- und Verkauf von Energie zusätzliche Erlöse generieren. So wurden Erzeugungsanlagen vorwiegend in Stunden mit hohen Strommarktpreisen eingesetzt, während steuerbare Verbrauchsanlagen vorwiegend in günstigen Stunden betrieben wurden. Die Kühlhäuser der Region wurden dabei als flexible Großverbraucher in das Netz eingebunden und über das Virtuelle Kraftwerk intelligent gesteuert.

15.10.2012
Video Icon

Statkraft stellt ersten intelligenten Windpark Deutschlands vor

Statkraft, Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie und energy & meteo systems, führender Anbieter für Prognosen und Virtuelle Kraftwerke, stellen den ersten intelligenten Windpark Deutschlands vor. Der küstennahe Pilotwindpark besteht aus 15 Anlagen und kann als erster direktvermarkteter Park stufenlos per Fernsteuerung geregelt werden. Dank einer neu entwickelten Schnittstelle geben die Anlagen in Echtzeit Auskunft über ihre Stromproduktion.

18.09.2012

Solarleistungsvorhersagen: Neue Verfahren zur Online-Erfassung der Ist-Einspeisung

Bislang wurden Vorhersagen und Hochrechnungen der Einspeisung von Photovoltaik-Anlagen von den Übertragungsnetzbetreibern im Wesentlichen für die Bewirtschaftung des EEG-Bilanzkreises und zur Netzbetriebsführung eingesetzt. Doch auch die nachgelagerten Verteilnetzbetreiber sind aufgefordert, detaillierte Daten über die eingespeiste Leistung von Solaranlagen anzugeben. Nur so werden Bilanzkreisführung und -abrechnung erheblich transparenter und aussagekräftiger.

29.08.2012

Erneuerbare Energien werden erwachsen

Insgesamt werden bereits rund drei Viertel des deutschen Windstroms direkt vermarktet, bei der Sonnenenergie sind es fünf Prozent. Möglich ist dies seit Januar 2012 durch die sogenannte Direktvermarktung, für die Marktprämie und Managementprämie einen Anreiz darstellen. Ein wichtiger Schritt für die Marktfähigkeit der Anlagen sind deren Steuerbarkeit. Diese wird erreicht durch eine Schnittstelle, die energy & meteo systems in Zusammenarbeit mit Herstellern und anderen Marktteilnehmern entwickelt hat.

25.07.2012

Maßgeschneiderte Wettervorhersage für Offshore-Windpark

Die Wetter-GUI-Software des Oldenburger Unternehmens energy & meteo systems wird ab Sommer 2012 zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt beim Aufbau des 180 km nordwestlich vor Bremerhaven gelegenen Windparks Global Tech I. Der Prognosedienstleister hat die eigens für den Aufbau und Betrieb des Offshore-Parks entwickelte GUI (Grafische Benutzeroberfläche) zur Wettervisualisierung der Projektgesellschaft Global Tech I Offshore Wind GmbH bereits ausgeliefert.

05.07.2012

Offshore erhebt Anspruch auf Grundlast

energy & meteo systems und das Beratungsunternehmen Consentec wurden im letzten Jahr vom Umweltbundesamt damit beauftragt, die Auswirkung der geplanten Offshore-Wind-Kapazität auf die Sekundär- und Tertiärregelenergie des nationalen Elektrizitätssystems zu untersuchen. Dies ist nur eine der Herausforderungen, die die Energieerzeugung in Offshore Windparks mit sich bringt. Lesen Sie mehr über Datengenauigkeit, die Vorhersage von Offshore-Leistung und die Integration von Offshore-Windenergie.

09.06.2012

Prognosen aus Oldenburg

Lesen Sie, wie energy & meteo systems mit dem komplexen Datenverarbeitungssystem Previento dem Wind seine Geheimnisse entreißt:

Welt Online

23.04.2012

Hohes Wachstum bei Solaranlagen

Der Ausbau der Fotovoltaik in Deutschland ging auch im ersten Quartal 2012 in großem Tempo voran: Vermutlich wurden in den ersten drei Monaten Module mit einer Gesamtspitzenleistung von mindestens 2000 Megawatt installiert.

Lesen Sie mehr unter:

www.taz.de

01.03.2012

Sagen Sie mal, Matthias Lange...

Inwiefern der Start der Direktvermarktung einen Einfluss auf die Vorhersagen für Wind- und Solareinspeisung hat, berichtet Matthias Lange in der Rubrik Menschen/Meinungen von:

Energie & Management

18.02.2012

Energiewende setzt Mittelstand unter Strom

Lesen Sie, wie es energy & meteo systems gelingt, die Schwankungen, denen die erneuerbaren Energien unterworfen sind, in den Griff zu kriegen:

WirtschaftsWoche

20.01.2012

Mit wem die Sonne zuverlässig scheint

Hier erfahren Sie, was hinter unserem Prognoseverfahren Suncast steckt:

E.ON Bayern