Weiter zum Hauptinhalt

News-Archiv

11.11.2014

Starke Partnerschaft: Statkraft und energy & meteo systems

In guter Zusammenarbeit kennen sich Statkraft und energy & meteo systems aus: Gemeinsam haben die beiden Unternehmen das Virtuelle Kraftwerk entwickelt. Den beiden Partnern zufolge kann man in Deutschland heute bereits deutliche Veränderungen erkennen. „Über 25 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs stammen heute aus erneuerbaren Energien", so Küppers. „Mittlerweile entscheiden Solar- und Windenergie über den Marktpreis in Deutschland."

10.09.2014

Thüga setzt auf Virtuelles Kraftwerk von energy & meteo systems

„Unser Virtuelles Thüga-Kraftwerk vermarktet mittlerweile in drei Regelzonen erfolgreich Sekundärregelleistung und Minutenreserve", erklärt Ewald Woste, Vorsitzender des Vorstands der Thüga Aktiengesellschaft. Im Pool sind circa 50 mittelgroße Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen von neun unterschiedlichen Partnern der Thüga-Gruppe mit einer Gesamtleistung von 45 Megawatt eingebunden.

15.06.2014

Direktvermarktung künftig nur mit fernsteuerbaren Anlagen

Eine der wesentlichen Säulen eines zukünftigen EEG soll die verpflichtende Direktvermarktung des in EEG-Anlagen erzeugten Stroms werden. Zudem können nach dem EEG-Gesetzesentwurf mit Beginn des kommenden Jahres nur noch die regenerativen Kraftwerke an der Direktvermarktung teilnehmen, bei denen die Direktvermarkter per IT-Technik den Anlagenbetrieb beeinflussen können. Wie kaum zu einem anderen Punkt des EEG-Vorschlages gehen die Meinungen innerhalb der gleichen Akteursgruppe so auseinander.

23.01.2014

Solaranlagen einfach fernsteuern mit emsys Solar Box

Die einfach zu installierende emsys Solar Box sorgt für eine reibungslose und kostengünstige Umsetzung der Fernsteuerbarkeit von Solaranlagen entsprechend § 36 EEG 2014. Nach Lieferung erstellen wir den Nachweis der Fernsteuerbarkeit und binden die Anlage optimal in die Direktvermarktung ein.