Unsere Geschichte

energy & meteo systems wurde 2004 in Oldenburg, Niedersachsen, gegründet. Das Unternehmen startete mit dem Windleistungsvorhersagemodell Previento, das von den beiden Geschäftsführern und Gründern Dr. Ulrich Focken und Dr. Matthias Lange entwickelt wurde. In der Windleistungsvorhersage zählt energy & meteo systems zu den Weltmarktführern.

Die wachsende Bedeutung der regenerativen Energien weltweit stellt die Energiemärkte vor neue Herausforderungen. energy & meteo systems liefert dafür Dienstleistungen, Innovationen und Lösungen zur Einbindung erneuerbarer Energien in Stromnetze und Energiemärkte.

Mit dem Photovoltaik-Vorhersagemodell Suncast und den Hochrechnungen für die Leistungseinspeisung von Photovoltaikanlagen für definierte Gebiete liefert energy & meteo systems der Energiebranche ein weiteres wichtiges Werkzeug. Für Virtuelle Kraftwerke und dezentrales Energiemanagement hat das Unternehmen eine Softwarelösung entwickelt, die sich individuell zuschneiden und anpassen lässt.

Das wachsende Unternehmen beschäftigt inzwischen 60 hoch motivierte Mitarbeiter in Oldenburg. Hier arbeiten Mathematiker, Informatiker, Meteorologen und Physiker an Lösungen, um die regenerativen Energien noch besser und effizienter in die Stromversorgung zu integrieren.


Weitere Informationen
Dr. Ulrich Focken
ist geschäftsführender Gesellschafter und Gründer von energy & meteo systems GmbH.

Dr. Matthias Lange
ist geschäftsführender Gesellschafter und Gründer von energy & meteo systems GmbH.

english