Weiter zum Hauptinhalt
Serverraum - energy & meteo systems

Moderne Softwarearchitektur

Modulare Bauweise sorgt für Schnelligkeit

Die Anforderungen an Softwareentwicklungen und die zu übertragenden Datenmengen steigen ständig. energy & meteo systems steht besonders vor dem Hintergrund der weltweiten Nutzung seiner Produkte vor der Herausforderung, neue Anforderungen und Schnittstellen möglichst schnell umzusetzen.

Daher wird parallel zur effektiven Weiterentwicklung der Produkte die Softwarearchitektur ganzheitlich im Rahmen des Projektes Entwicklung einer Microservice Software Architektur neu gedacht. Ziel ist es, die Produkte in Zukunft deutlich einfacher und schneller vorantreiben zu können. Dazu soll ein neuer modularer Ansatz in der Softwarearchitektur implementiert werden. Funktionalitäten der Softwarepalette von energy & meteo systems werden zukünftig separat in Modulen entwickelt, so dass diese unabhängig voneinander betrieben und optimiert werden können. Kernstück ist hier ein Austausch von großen Mengen an Daten in Echtzeit auf Basis neuester Technologien wie beispielsweise Rest-APIs.

Gefördert wird dieses Projekt über EFRE Mittel im Rahmen der niedersächsischen RIS 3 Strategie im Spezialisierungsfeld Energiewirtschaft. Dadurch kann energy & meteo systems seine in Niedersachsen entwickelten Produkte in Zukunft seinen Kunden deutlich schneller und flexibler bereitstellen.

Gefördert mit EFRE-Mitteln

powered by webEdition CMS