Weiter zum Hauptinhalt

News

30.10.2020

Polarluftvorstoß in den USA – Windenergieanlagen im Eismantel

Das Auftreten von gefrierendem Regen hat Auswirkungen auf die Stromproduktion

Über den USA hatte sich zum Wochenstart ungewöhnlich früh in der Saison ein Schwall kalter Polarluft gen Süden verlagert und zu einem massiven Einfrieren von Windenergieanlagen geführt. Der Produktionsausfall betrug zu Spitzenzeiten rund 20 GW. Gefrierender Regen und die Auswirkungen auf die Stromproduktion sind schwer vorherzusagen, dennoch konnte energy & meteo systems dank spezieller Vorhersagetechniken dieses Phänomen frühzeitig in die Vorhersage integrieren.

24.09.2020

Spürbare Auswirkungen der Brände im Westen der USA auf die Solarproduktion in Deutschland

Waldbrände haben Auswirkungen auf Solarproduktion in Deutschland

Am 12. September 2020 konnte in der Mitte und dem Osten Deutschlands anhand einer verringerten Solarstromeinspeisung ein Phänomen beobachtet werden, das dem Effekt von Saharastaub in der Atmosphäre ähnelt. Durch die Waldbrände im Westen der USA wurden Rußpartikel in große Höhen geschleudert und anschließend durch den Jetstream bis nach Mitteleuropa transportiert.

17.09.2020

Gut gewappnet für Redispatch 2.0: E.ON setzt auf innovative Plattform-Lösung von energy & meteo systems

Redispatch 2.0 - Strommasten vor Sonnenuntergang

Oldenburg, 17. September 2020 – Zur Umsetzung der neuen Redispatch 2.0-Anforderungen setzen neun Verteilnetzbetreiber des E.ON-Konzerns auf das Know-How der Firma energy & meteo systems. Der Oldenburger Energiedienstleister stellt eine innovative Softwarelösung für das komplette Redispatch 2.0-System zur Verfügung.

01.09.2020

Erstmalige Integration von Geothermieanlagen in Virtuelles Kraftwerk in der Türkei

Geothermieanlage

Oldenburg/Istanbul, 1. September 2020 – Pure Energy, der erste türkische Betreiber eines Virtuellen Kraftwerks und energy & meteo systems haben den nächsten Meilenstein ihrer Zusammenarbeit erreicht: Die ersten Geothermieanlagen mit einer installierten Leistung von 103 MW wurden kürzlich in das Portfolio des türkischen Energieversorgers aufgenommen.

06.08.2020

Redispatch 2.0: Digitale Komplettlösung FuturePowerFlow für Netzbetreiber

Die neu entwickelte Software-Plattform FuturePowerFlow von energy & meteo systems ist die Antwort auf das am 13. Mai 2019 verabschiedete Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) und somit auf Netzengpässe durch erneuerbare Energien. Die Gesetzesvorgaben zur Engpassbewirtschaftung, Redispatch 2.0, müssen von den Netzbetreibern zum 1. Oktober 2021 umgesetzt sein.

powered by webEdition CMS