Weiter zum Hauptinhalt
11.06.2018

energy & meteo systems begeistert Jung und Alt mit energiereichen Themen

Unternehmen präsentiert sich am "Tag der Energiewende" in der Oldenburger Innenstadt

Die Oldenburger Innenstadt war am Samstag, den 9. Juni 2018, Ort des Austausches über Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Energie. Eine feine Auswahl von Institutionen, Vereinen und Unternehmen war aufgerufen worden, ihre Lösungen und Initiativen für eine saubere Zukunft vorzustellen. Auch energy & meteo systems leistete seinen Beitrag und klärte interessierte Bürger über die Hintergründe von Wind- und Solarleistungsprognosen und die Funktionsweise eines Virtuellen Kraftwerkes auf. Vermittelt wurde somit, wie weit die Integration der regenerativen Energien bereits fortgeschritten ist und dass etwaige Vorbehalte zu grüner Stromerzeugung relativierbar sind.

Aber auch der Nachwuchs kam in den Genuss von nachhaltiger Energie: Während die Jüngsten ihre Geduld und Feinmotorik am solarbetriebenen "Heißen Draht" erprobten, wagten sich die etwas Älteren als "Energiemanager" an ein Computerspiel. Bei dem von energy & meteo systems für die Mobile Klimaschutzschule Oldenburg entwickelten Energiespiel setzen sich die jungen virtuellen Hausbewohner spielerisch mit dem intelligenten Management fluktuierender Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen auseinander. Dabei soll die Energie im Haushalt so effizient genutzt werden, dass die Pizza im Eisschrank nicht verdirbt und ausreichend T-Shirts für die nächste Party gewaschen sind. "Das ist ein echt cooles Spiel", attestierte denn auch der zwölfjährige Johann den Exkurs in den smarten Haushalt.

Weiterer Artikel: NWZ-Online