Weiter zum Hauptinhalt

News

13.12.2019

Bahnbrechendes Digitalisierungsprojekt für europäische Netzbetreiber

Oldenburg, 13. Dezember 2019 – Mit seinem Projekt FuturePowerFlow ist energy & meteo systems eines von sieben deutschen und insgesamt 75 europäischen Unternehmen, die letzte Woche vom Europäischen Innovationsrat als förderwürdig ausgewählt wurden. Durch die exakte Planbarkeit der Netzintegration erneuerbarer Energien für einen Zeitraum von 48 Stunden werden Netzbetreiber erstmals in der Lage sein, drohende Engpässe im Stromnetz frühzeitig zu erkennen und proaktive Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

04.11.2019

Den Stillstand planbarer machen

neue energie 11/2019 – Die Digitalisierung gilt als ein wichtiger Schlüssel, um Erzeugung, Einspeisung und Verkauf von Windstrom besser aufeinander abzustimmen. Ein kleiner, aber wirkungsvoller Schritt in diese Richtung ist eine maßgeblich von energy & meteo systems entwickelte neue standardisierte Schnittstelle, um Ausfallzeiten von Windrädern leichter melden zu können.

28.10.2019

energy & meteo systems und Alpiq setzen neue Meldepflichten für Windparks um

Oldenburg, 28. Oktober 2019 – Als erste Anbieter in Deutschland haben der Energiedienstleister energy & meteo systems und der Energiekonzern Alpiq die Anforderungen der System Operation Guideline (SOGL) in den Direktvermarktungsprozess integriert.

18.09.2019

Energetisch ausgefeiltes Gebäude für Energiedienstleister

Oldenburg, 18. September 2019 – Zwei Rutschen, bunte Lampen und Wände, runde Ecken, sich verjüngende Flure – der Anfang der Woche bezogene Neubau von energy & meteo systems ist nicht nur technisch und architektonisch ein ungewöhnliches Bauwerk.

27.06.2019

CNR und energy & meteo systems zeichnen Vertrag für die Fernsteuerung von Solar- und Windparks in Frankreich

Lyon/Oldenburg, 27. Juni 2019 – CNR, der erste französische Erzeuger ausschließlich erneuerbaren Stroms, und energy & meteo systems haben einen Vertrag zur Fernsteuerung von Wind- und Solarparks im Falle negativer Marktpreise gezeichnet.

17.05.2019

Virtuelles Kraftwerk und Batteriespeicher sorgen für Systemdienstleistungen

Oldenburg, 17. Mai 2019 – Ein neuer Batteriespeicher der Versorgungsbetriebe Bordesholm hat am 13. Mai 2019 erstmalig über das Virtuelle Kraftwerk von energy & meteo systems Primärregelleistung (FRR) in Höhe von 10 MW erbracht. Darüber hinaus sind Batterie und Virtuelles Kraftwerk für alle weiteren Flexibilitätsmärkte geeignet.

05.03.2019

Statkraft und energy & meteo systems – Erstes Virtuelles Kraftwerk, das erneuerbare Energien, Speicher und Flexibilitäten in Großbritannien einbindet

London/Oldenburg, 5. März 2019 – Statkraft, Europas größter Erzeuger von erneuerbaren Energien, und energy & meteo systems bündeln fluktuierende Wind- und Solarenergie mit Batteriespeicher-Kapazität und flexiblen Gasmotoren zum größten Virtuellen Kraftwerk in Großbritannien.

25.02.2019

energy & meteo systems schließt Projekt zu Leistungsprognosen für Wind- und Solarenergie in Mexiko und Zentralamerika erfolgreich ab

Mit zwei Fachworkshops und anschließender Podiumsdiskussion in Mexiko City und San Salvador hat energy & meteo systems ein Projekt im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) über Wind- und Solarleistungsprognosen in der Region erfolgreich abgeschlossen.

11.02.2019

Unser Beitrag zur Energiewende

Mit einem vergrößerten Stand in neuem Design ist energy & meteo systems vom 5.-7. Februar 2019 auf der E-world in Essen aufgetreten. Kunden und Interessierte lernten neue Features im Virtuellen Kraftwerk sowie das umfangreiche Angebot an Vorhersagen kennen.

powered by webEdition CMS